Willst Du Dich wieder besser spüren?

Heute erzähle ich Dir en bisschen mehr über mich und wie ich zu Lomi gekommen bin.
Ich bin Susanne Maria. Seit ein paar Tage bin ich nun 57 Jahre.
Auch wurde mir ein Hawaiianischen Name „geschenkt“ – Keao o Kanahena – das bedeutet unter anderem auch „die, die das Licht bringt – die den Tag erhellt“.
Ich bin in die Bedeutung und die Dimension dieses Namens hineingewachsen. 

Lichtvolle und stärkende Details mit dem Fotoapparat einzufangen und daraus dann kreatives zu gestalten ist mein Hobby. Und der Wissensdurst nach Neuem  und vertiefendem Wissen ist auch noch immer vorhanden.
Mein beruflicher Weg hat mich gleich nach der Schule in einen Wirtschaftsberuf geführt. 

Parallel haben mich aber schon sehr früh die Themen der Gesundheit, des Gesundbleibens, des Umganges mit Stress (emotionalem und physischen) und Möglichkeiten, diesen zu verarbeiten interessiert. So startet ich vor über 20 Jahren mit diversen Kinesiologie Ausbildungen. Neben Reiki und Soul Body Fusion folgen Bachblüten und weitere Blütensysteme, vor allem die Pazifik Essenzen von Sabina Pettitt. 

Doch recht bald wuchs in mir der Wunsch, auch den Körper durch Berührung dieses wirkliche Ankommen in sich selbst und das „ich bin genug“ spüren zu lassen. Und aus diesem Zustand wieder Kraft zu schöpfen.
So trug mich mein Weg zu der hawaiianischen Lomi Lomi nui Massage.
Sie verkörperte für mich sofort all das, was ich selbst erfahren wollte. Und da ich ein Mensch der raschen Entscheidungen bin – schrieb ich mich in einen Lehrgang in Wien ein. Und kam im wahrsten Sinne des Wortes in Berührung – zuerst mal mit mir selbst – und über den Austausch in der Lerngruppe natürlich mir anderen Frauen. 

Lomi Lomi

und die Lebens-Philosophie  des Aloha Spirits öffneten mir das Tor zu mir, zu mehr Selbstvertrauen, mehr Selbstbewusstsein, zu Achtsamkeit, Selbstliebe, Wertschätzung, Gelassenheit, Freude, Vertrauen, Respekt,
Erdung, Bewusstsein und zur Körperweisheit. 

Der Weg hat vor Jahrzehnten begonnen – und er geht immer weiter.  Schritt für Schritt. Und der Weg führte mich dann auch nach Hawaii  um dort weiter zu lernen vom Land und Menschen und noch eine weitere komplette Ausbildungsserie dort zu absolvieren.

Im Berufsleben stehe ich nach wie vor. Und seit über 10 Jahren habe ich meinen Aloha Raum in unserer Aloha-Praxis im Herzen von Wien.

Die Themen der Anforderungen in Stress-Situationen kenne auch ich. Auch hatte das Leben bisher einige Hürden für mich im Gepäck, die ich selbst in dem immer wieder auf meinen innere Stimme hören und danach handeln, gut meistern konnte.
Und zwar meistern in dem Sinne, die eigenen Bedürfnisse und Ruhezeiten nicht zu vergessen. Zeiten ohne den inneren Druck. Gerade deshalb bringe in das breitgefächerte Verständnis für die Bedürfnisse meine Klient*innen mit. 

Der Körper trägt uns durch unser ganzes Leben. Daher ist es so wichtig, ihn – diesen unseren Köper – immer wieder so anzunehmen, wie er gerade ist.
Ohne Wertung. Ohne Be- und Verurteilung. Einzutauchen in das Getragen werden. 

Die Begriffe Selbstliebe und Selbstfürsorge, Me-Time und Achtsamkeit sind in den letzten Jahre dankenswerter Weise sehr in den Vordergrund gerückt. Ich weiß aber aus eigenem Empfinden, dass wir manche Erfahrungen und Weisheiten besser umsetzen können, wenn wir es auch spüren. Am eigenen Körper erfahren.

So ein Frauenleben hält große Zeiten der Veränderungen bereit. Das Frau werden und das Mutter werden genauso, wie das keine Kinder haben zu wollen oder zu können. Die beanspruchenden Zeiten in Stress-Phasen (Job – Familie udgl). Körperliche Veränderungen im Zyklus und dann im Wechsel. Immer Zyklisch. Immer Neu und immer anders. Das ist mit unserer Stärke.

Lomi ist hilfreich und unterstützend. Immer und besonders in Veränderungsphasen oder Phasen der Neuorientierung. Wenn es darum geht, Dich zuerst wieder selbst zu finden. Es ist eine körperliche Erfahrung. Aber auch eine emotionale und geistige. Und eine Herzenserfahrung.
Zu Deiner Quelle zu gehen und Deine Antworten zu finden. 
Dir über Deinen Weg klar(er) zu werden.

Meine Herzensaufgabe ist es,  Frauen das spüren zu lassen. Dass alle Kraft und Weisheit in ihnen vorhanden ist.

Mit hochwertigen Ölen und angenehmen Düften  in einem geschütztem Raum –  reist es sich gut und sicher zu dem Ort Deiner Kraft und Regeneration. Kraft schöpfen wir immer wieder aus uns selbst. 
Zwei Stunden lang, in denen nichts zu tun ist, außer zu atmen und präsent zu sein.
Dein Kurzurlaub im Alltag.

Im Präsent sein  – steckt dann auch das  größte Geschenk.
Wahrzunehmen, was es braucht.
Zu spüren, was es vielleicht nicht mehr braucht.
Erkennen, welche Veränderungen Du dann ganz bewusst für Dich in Bewegung bringst.  

Nicht weil Du es musst, sondern weil Du es spürst.
Weil Du Dich selbst wieder besser spürst.

Lomi und Aloha

haben meine Leben positiv verändert. Drum hatte ich auch beschlossen, diese Körperarbeit zu lernen. Diese Körper-Reise anzutreten ist auch für mich selbst immer wieder ein Highlight. Eines, das nachhaltig Veränderungsprozesse unterstützt oder aufzeigt, dass mal wieder ein Loslassen gut tut.
Ich erspüre viele Geschichten, während ich eine Lomi Lomi Massage gebe. 
Meist habe ich während der Behandlung auch die Augen geschlossen und gehe innerlich mit auf die Reise.

Im Spüren fühlt es sich dann für mich oft so an, als wäre ich in dem Körper und bringe dort Dich in Bewegung.

Erspüre Umwege – Blockaden und mache Wege wieder frei.
Spüre Emotionen auf – schicke sie auf die Reise – zu mehr Leichtigkeit.
Denn neue Leichtigkeit und dabei Verbundenheit und Verwurzelung sind mit die Intensionen dieser Körperarbeit.
Loslassen, was belastest. 

Das körpereigene System, welches hier so tolle Unterstützungsarbeit leistest – das  Lymph System- wird sanft eingeladen eine Sonderschicht einzulegen.  
Und Du fühlst Dich dabei sanft  getragen und gehalten. 
Bist wie ein  Kind. 
Darf ganz bei Dir sein. 
Und die Impulse Deiner inneren Stimme sind dann Dein Kompass auf Deinem weiteren Weg.

Du trägst Deine Geschichte in Dir – und damit auch Deine Antworten.

Ich arbeite sehr gerne 1:1 mit Dir.
Diese Exklusivität ist mir wichtig für Dich.  

Die Lomi Lomi Massage gibt es als Einzeltermin ausschließlich nach Termin-Vereinbarung
Deine 2 Stunden Kurzurlaub. 
EUR 150,00

Das Deluxe-Paket  beinhaltet ein Vor- und Nachgespräch (kann auch online erfolgen) - die zu Deinem Thema (das Du für Dich in Fluss bringen möchtest) passende Blütenessenz und 3 Lomi Termine 
in kürzen Abständen (nach vorheriger Terminvereinbarung).  
Das unterstützt Dich noch intensiver in Deinem Veränderungsprozess. 
Vor allem ist es Dein Commitment mit Dir - dran zu bleiben.
EUR 520,00

Dieses Paket kann dann noch ganz individuell um 
die Möglichkeiten erweitert werden, 
dass Du Dein Visionboard mit der Dich unterstützenden Affirmation bekommst. 

Und gerne kann ich Dir nach Vorbesprechung die 
passenden Körperpflegeprodukte von 
MASSADA als Unterstützung für zu Hause mitgeben.


Ich freue mich auf Dich.

Aloha a nui loa
Susanne Keao o Kanahena